ZE-RVC50LP – CCD Nummernschild-Rückfahrkamera


Die ZENEC ZE-RVC50LP Rückfahrkamera wurde für Verwendung mit normalen PKW’s entwickelt und ersetzt den EU Nummernschildhalter. Die Verwendung von hochwertigen Materialien für hohe Wetterbeständigkeit und lange Lebensdauer, als auch die Konstruktion nach Schutzklasse IP67 ermöglichen einen optimalen Betrieb in den meisten Fahrzeugen. Die ZE-RVC50LP bietet ein grosses horizontales Sichtfeld von 120° und ist kompatibel mit einer grossen Auswahl an 2-DIN Aftermarket Geräten, der ZENEC E>GO Produktlinie und den ZENEC 2-DIN Naviceivern.

ZE-RCE3701 – FIAT spezifische Rückfahrkamera

  • Kamerasystem: 1/4” / 6,4 mm Aptina ASX340AT CMOS Sensor
  • Brennweite Linse: f 1,2
  • TV System: NTSC / 60 fps
  • Betrachtungswinkel: 150° (D) x 130° (H) x 85° (V)
  • Native Sensor Auflösung: 720 (H) x 480 (V) Pixel
  • Auflösung Ausgangssignal: > 420 TV Linien
  • Bildwiederholrate: 60 Felder/Sek.
  • Signal/Rauschabstand: > 48 dB
  • Lichtempfindlichkeit: 0,3 Lux
  • Video Ausgang: 1,0 Vp-p, 75 Ohm CVBS
  • Weißabgleich: Automatisch
  • Belichtungskompensation: Automatisch
  • Helligkeitsabgleich: Automatisch
  • Synchronisation: Automatisch
  • Gamma Korrektur: 0.45
  • Spannungsversorgung: DC 6 – 24 V
  • Stromverbrauch: 40 mA (DC12 V) / ¨ 480 mW
  • Schutzklasse: IP69K
  • Betriebstemperatur: -30°C ~ +75°C, RH 95 % MAX.

Kompatibel zu folgenden Fahrzeugen:

Modell Typ Modelljahr
Fiat Ducato III 250/251 ab 2006
Citroen Jumper II 250/250D/250L ab 2006
Peugeot Boxer 250/251 ab 2006

 

 

ZE-RVSC200 – Doppellinsen Rückfahrkamera für Reisemobil, Caravan & Camper-Van

ZENECs Rückfahrkamera ZE-RVSC200 ist speziell für den Einsatz in teil- und voll-integrierten Reisemobilen entwickelt worden und überzeugt mit ihrer praxisgerechten Ausstattung.
Die sehr kompakte ZE-RVSC200 ist als Doppellinsen Modell konzipiert und verfügt über zwei Kameramodule mit unterschiedlichen Blickwinkeln. 
Im oberen Teil des Kameragehäuses befindet sich Cam1 (45° horizontaler Betrachtungswinkel), die vor allem den nicht vorhandenen Innenspiegel ersetzt. Die untere Kameralinse Cam2 (100° horizontaler Betrachtungswinkel) ist hauptsächlich für die Rückwärtsfahrt gedacht. Von ihr wird ein individuell einstellbarer Bereich von bis zu 5 Metern hinter dem Reisemobil aufgezeichnet. Unterstützt wird Cam2 sowohl durch das integrierte Mikrofon als auch durch das IR-LED Nachtbeleuchtungssystem.
ZENECs Rückfahrkamera ist mit empfindlichen CMOS Sensoren ausgestattet, die mit niedrigen Rauschwerten überzeugen und sehr kontrastreiche Bilder liefern. Die hohe Auflösung – 680 x 512 Pixel – und eine große Lichtempfindlichkeit von 0,5 Lux ermöglichen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen ein optimales Bild. Cam2 verfügt über starke Nachtsicht IR-LEDs mit dynamischer LDR Helligkeitssteuerung. Der Bereich hinter dem Wohnmobil kann so perfekt ausgeleuchtet werden – selbst im Dunkeln ist daher stets eine exzellente Sicht gewährleistet.
Die ZE-RVSC200 hat ein korrosionsbeständiges Gehäuse aus Kunststoffspritzguss. Die Verwendung hochwertiger Materialien garantiert, zusammen mit der cleveren Konstruktion nach Schutzklasse IP69K, hohe Wetterbeständigkeit und lange Lebensdauer.
Ausgestattet mit einer Fast-Mount Clickbefestigung und einem 3-teiligen auftrennbaren Systemkabel mit 17 Meter Hauptkabellänge, lässt sich ZENECs Rückfahrkamera sehr flexibel montieren. Dem ZE-RVSC200 Set liegen auch zwei Adapterkabel bei, die bei bereits verlegten DOMETIC/WAECO Systemkabeln mit Schraubanschluss eine einfache Adaptierung garantieren – ohne ein neues Hauptkabel zu ziehen.
Die ZE-RVSC200 ist kompatibel mit allen Monitoren und 2-DIN Moni-/Naviceivern, die über zwei Kameraeingänge (Cinch) verfügen; für Geräte mit nur einem Kameraeingang wird zusätzlich ein optionaler Kameraswitch benötigt.

Menü